Megan E 150Auf der IAA Mobility in München feiert der neue Renault Mégane E-TECH Electric seine Weltpremiere. Das neue Modell wird am Montag, 6. September, um 8.50 Uhr von Renault CEO Luca de Meo im Rahmen der Renault Pressekonferenz auf dem Renault Stand in Halle B1 enthüllt. Die Pressekonferenz ist live im Stream zu sehen auf https://events.renault.com.

Dacia Spring 150Ab sofort ist der neue, vollelektrische Dacia Spring auch in der Einstiegsversion „Comfort“ bestellbar. Der Basispreis liegt bei 20.490 Euro, damit ist der neue Dacia Spring das günstigste E-Auto Deutschlands1 . Nach Abzug des Elektrobonus ist der Dacia Spring bereits ab 10.920 Euro erhältlich. Getreu dem neuen Markenslogan „Dacia einfach gut“, bietet das elektrische City Car im SUV-Look alles für den täglichen Mobilitätsbedarf. Marktstart ist im Herbst.

Megan E 150Im Oktober 2020 präsentierte Renault erstmals das spektakuläre Showcar Mégane eVision als Ausblick auf den neuen Mégane E-TECH Electric. Nun rollen die ersten Vorserienfahrzeuge auf die Straße.

Dacia Spring 150„Elektromobilität für alle“ – mit dem neuen vollelektrischen Dacia Spring zum Basispreis von 20.490 Euro präsentiert Dacia ab Herbst 2021 das günstigste1 Elektroauto auf dem deutschen Markt. Gegen Aufpreis ist eine CCS-Schnellladeoption mit 30 kW Ladeleistung erhältlich.

 

IMG 1896 Renault Twingo 150Wir sind weiterhin auf dem „eAuto-Trip“. Mit dem Polestar 2 waren wir in zwei Wochen 3.000 Kilometer unterwegs. Mit der Renault Zoe 2.350 Kilometer. Jetzt ist es eine Nummer kleiner: 180 km weit soll der Twingo kommen, wenn er 100%ig geladen ist. Ist das alltagstauglich? Wir geben die Antworten.