M19 2302 Start 150Bei Porsche werden die Karten in Sachen Motorsport neu gemischt. Wichtig ab 2020 die Formel-E. Aber das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist und bleibt auch für Porsche ein Highlight. Sebastian Golz (Projektleiter Porsche 911 GT3 R): „Rund zweieinhalb Stunden nach dem Start zeigt sich, dass es ein sehr schnelles Rennen wird."

Ritschel RStB 2019 1157 150Auf der „Gauselmann Rallyemeile“ starteten am Freitagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein 53 Rallyeteams zur 1. Etappe. Auf dem Programm standen vier Prüfungen auf zwei selektiven Strecken mit 53 Wertungsprüfungskilometern.

M19 1959 Porsche Le Mans 2019 150Le Mans läuft und ich bin mal wieder nicht dabei. Der Wahnsinn im Motorsport hat zwei Worte "Le Mans", kann höchsten noch von den 24h-Rennen auf dem Nürburgring getoppt werden. Die vier Porsche 911 RSR in der GTE-Pro-Klasse haben in der Startphase der 24 Stunden von Le Mans einige Positionen gutgemacht. 

1 M19 2110 150Rennen, World Endurance Championship WEC, 8. Lauf in Le Mans, Frankreich. Vierfachtriumph in Weltmeisterschaft: Porsche gewinnt alle GT-Titel. In der LMP1, der Königsklasse, gewann Toyota Gazoo Racing #8. In der LMP2 Klasse siegte Signatech Alpine Matmut #36 (Oreca 07 - Gibson). In Klasse GTE-Am siegte Keating/Bleekemolen/Fraga (USA/NL/BRA) auf einem Ford GT.

M19 1959 Porsche Le Mans 2019 150Qualifying GTE, World Endurance Championship WEC, 8. Lauf in Le Mans, Frankreich. Porsche startet von Platz vier in die 24 Stunden von Le Mans. Pilet/Bamber/Tandy (F/NZ/GB), Porsche 911 RSR, mit nur 0,907 Sekunden Rückstand.