IMG 3988 eTraveller 1502023 wird ein elektrisches Jahr für PEUGEOT und beginnt am Donnerstag, den 5. Januar 2023, mit der Weltpremiere des PEUGEOT Inception Concept auf der Consumer Electronics Show, der berühmten CES in Las Vegas, USA. Die CES ist die weltweit größte Messe für neue Technologien und Innovationen.

peugeot 408 640PEUGEOT startet die „Unexpected eXPERIENCE Tour“ und präsentiert den neuen PEUGEOT 408 in einer einzigartigen Kulisse in Pop-Up Stores in Deutschland. Vom 16.11. bis zum 17.12.2022 tourt PEUGEOT durch Hamburg, Essen, Saarbrücken, München und Berlin.

peugeot e 308 150Die beiden neuen Modelle des PEUGEOT 308, die Limousine und die Kombi-Variante SW, sind bereits als elektrifizierte Plug-In Hybride erhältlich und werden ab 2023 als 100 Prozent elektrisches Modell angeboten. Jetzt auch stärker (156 PS) und weiter (400 km). Der Durchschnittsverbrauch wird vom Hersteller mit 12,7 kWh/100 km1 angegeben (s.a. Testverbrauch Peugeot e-208).

e c4X 150Der neue vollelektrische ë-C4 X* steht in den Startlöchern. Mit seinem markanten Crossover- Designansatz stellt er eine einzigartige Alternative zu dem eher traditionellen Schrägheck- und SUV-Angebot auf dem Kompaktklasse-Markt dar. Die Preise starten bei 37.540 Euro (UPE inkl. 19% MwSt. in Deutschland für ë-C4 X Feel mit 50 kWh-Batterie und 100 kW Leistung); die Markteinführung ist für das erste Quartal 2023 geplant.

peugeot 408 640Ab sofort öffnet PEUGEOT das Bestellsystem für den neuen PEUGEOT 408. Der neue Fastback präsentiert sich im markanten Design, mit neuesten Fahrassistenzsystemen und modernster Motorentechnologie. Natürlich auch als Plug-In-Hybrid mit als 225 e-EAT mit 165 kW (225 PS). Die etwas schwächere zweite Hybrid-Variante folgt Anfang 2023. Optionaler gibt es einen einphasiger On-Board-Charger mit 7,4 kW.