Auto Zeitung-Leser entscheiden

Audi Fünffachsieger bei der „Auto Trophy"

Ebenfalls mit der Auto Trophy prämiert wurde die aktuelle A5-Anzeige als Printwerbung des Jahres. Zweite Sieger ihrer Klassen wurden die Modelle Audi Q7, TT Roadster, A8 und S5.  Insgesamt standen in diesem Jahr 350 Fahrzeuge in 31 Kategorien zur Wahl, zusätzlich die besten Printanzeigen des Jahres zur Wahl. Insgesamt 103.721 Leser der in Köln erscheinenden Auto Zeitung und von »www.autozeitung.de gaben für ihre Favoriten die Stimme ab.

23,5 Prozent der Teilnehmer stimmten in der Kompaktklasse zugunsten des Audi A3. Er verwies die Konkurrenten deutlich auf die Plätze. Noch mehr Stimmen entfielen auf den A6, der zum vierten Mal in Folge die Oberklasse für sich entschied. 29,4 Prozent aller Einsendungen nannten ihn als Favoriten – die Distanz zum zweiten Platz beträgt fast 10 Prozentpunkte.Audi A4

Der R8 als Champion in der Klasse der Supersportwagen vereinte bei seinem zweiten Sieg 30,5 Prozent der Leserstimmen auf sich – ebenfalls ein klarer erster Platz mit rund zwölf Prozentpunkten Vorsprung.

Besonders erfreulich für Audi ist der Sieg des neuen Audi A4 in der Mittelklasse. Noch vor der ersten Auslieferung an Kunden stimmten bereits 35,7 Prozent der Leser für die Limousine aus Ingolstadt – das beste Resultat aller Audi Siegfahrzeuge und eines der besten Ergebnisse der diesjährigen Auto Trophy überhaupt.

Zum zweiten Mal in Folge gelang der Audi Werbung der Sieg mit dem besten Print-Anzeigenmotiv des Jahres. Die Auto Zeitung-Leser verliehen die Auto Trophy für das Motiv „Der neue A5 begegnet seines gleichen“. In der inzwischen 20-jährigen Geschichte der Auto Trophy hat die Marke Audi damit schon 39-mal die begehrte Auszeichnung erhalten.♦